Loipenberichte für die Region Harz

Da geht noch was...

Zum Skaten sind Ulmer Weg und Jobst-Peter-Weg noch gut; auf dem Jobst-Peter-Weg muss man ca. 5 m an der Seite auf den Schnee im Graben ausweichen.

LLZ Sonnenberg neu gespurt

Heute hat es Neuschnee im Harz gegeben, aber nur wenig. Die Loipen im Nationalpark sind überwiegend noch gut zu laufen, aber seit 8.3. oder noch länger nicht mehr gespurt worden. Für richtig gute Spuren (klassisch und skaten) hat Peter im LLZ Sonnenberg gesorgt und heute neu präpariert. Das Langläufer-Ausflugsziel Hanskühnenburg auf dem Acker hat bis 26.3. geschlossen; Dank an Jens Wötzel für diesen Hinweis.

TORFHAUS etc. gespurt

Bereich Torfhaus, Oderbrück, Königskrug sowie Winterberg etc. als neu gespurt gemeldet

Torfhaus bis Königskrug neu

Torfhaus (auch J-P- u. Ulmer Weg), Oderbrück, Königskrug heute neu gespurt gemeldet

NP sagt, fast alles neu gespurt. Ob`s stimmt?

NP meldet, heute außer Reitstieg und Winterberg-, Königsberger Loipe alles gespurt. Zu Jobst-Peter-Weg keine Meldung.

Endlich !

Heute gespurt: Schneewittchen, Waage, Rehberg - Torfhaus, Oderbr., Königskrug - Winterberg, Königsberger u. Rennekenbergloipe sowie Sandbrink Skating

Lichtblick (Sonnenberg)

NP schreibt: Verb.-Loipe, Ackerstraße, Reitstieg, Rehbergloipe, Waage u. Schneewittchenloipe sind/werden heute gespurt. Rennekenbergloipe auch, Torfhaus: nein.

Unverständlich

Im Bereich Torfhaus ca. 10 cm (pulvriger) Neuschnee, Spuren von vor drei Tagen zugeschneit, gutes Wetter, schimpfende Langläufer, aber kein Spurgerät unterwegs - unverständlich.