Loipenberichte für die Region Oberbayern

Am 9.4. fand unser Saisonabschlusstreffen statt 🥳 Hier findet ihr den Bericht: Saisonabschlusstreffen 2022.

Klais (Gemeinde Krün) perfekt

Top Bedingungen in Klais. Am Vortag gab es noch etwas Neuschnee und die tiefen Temperaturen der Nacht machen die frisch gespurte Loipe sehr stumpf. Für beide Stile aber trotzdem alles wunderbar. Anreise nach Klais übrigen wunderbar mit der Werdenfelsbahn möglich mit Aufstieg direkt an der Loipe. Ich hatte wieder eine sympathische Mitfahrerin über www.sportguide.rocks dabei.

Lenggries, ins Scbwarzenbachtal

Top Bedingungen ab Lenggries Bergbahn bis ins Schwarzenbachtal, inkl. Schneemenge, Härte der Schneedecke.... alles top.

Bayrischzell ein Wintertraum

Aber der Sportalm nur für Skating gespurt wegen der sehr dünne Auflage. Ab Parkplatz Stocker für Skating und klassisch sehr gute Verhältnisse bis zum Mariandelparklatz auf der Tiroler Seite. Im Kloo Aschertal ein Teil des Bachbettes nicht befahrbar. Loipe Geitau nicht gespurt. Ab 11.00 Uhr sehr viel los und dementsprechend Parkplatzchaos. Darum wie immer mein Hinweis fahrts zusammen mit www.sportguide.rocks!

Fast ein bisschen Kanadafeeling

Der Abschnitt im Tegernseetal zwischen Wildbad Kreuth - Klamm - Glashütte ist in einem hervorragenden Zustand (Achtung: nur klassich, die Skatingloipe in Bayerwald hat auch sehr gut ausgesehen). Der Abschnitt Klamm - Glashütte wurde heute Vormittag frisch gespurt. Der Abschnitt Klamm - Wildbad Kreuth wurde nicht neu gespurt, ist aber trotzdem sehr gut zu fahren gewesen. Hier ist es auch etwas ruhiger und es kommt entlang der Weissach fast ein bisschen Kanadafeeling auf. Alles in allem Top Zustand. Wer dem Parkplatzchaos entgehen möchte, sollte etwas früher anreisen. Ab 09.30 Uhr wird es eng auf den Parkplätzen. Darum fährt nicht alleine sondern sucht euch Mitfahrer auf www.sportguide.rocks