Verbindung Sonnenberg zur Ackerloipe

Die neuesten Loipenberichte für Verbindung Sonnenberg zur Ackerloipe

Ein bisschen geht noch!

Sonnenberg 08:45 - minus 5 Grad - leichter Schneefall - Verbindungsloipe zur Ackerstr in alter bzw. getretener Loipe noch solides Langlaufen möglich. Ackerstr zertreten und nach ca. 500 m Richtung Hanskühnenburg querliegender Baum. Wanderer zerlatschen die noch vorhandenen Loipenspuren.

LLZ top, alles andere am Sonnenberg verschneit!

11:30 Uhr, - 3 Grad, sehr gute Schneelage aber weder Schneewittchen noch Verbindungsloipe zur Ackerloipe gespurt. Im letzten Anstieg der Schneewittchen-Loipe liegt ein Baum quer! Im LLZ sowohl für Skating als auch CL sehr gute Bedingungen. Ein großes Lob an alle fleißigen Helfer!

Knorrig kalter Harzer Wintertag

Zum ersten Mal in diesem Winter gab's in den letzten Tagen wirklich ergiebige Neuschneemengen. Deshalb oberhalb ca. 700 m keine Probleme mehr mit Steinen. Alle hier genannten Loipen im Laufe des Tages doppelt CL frisch gespurt (teils erst im frühen Nachmittag; Bewertung bezieht sich auf den Zustand danach). Leichter Pulverschnee, aber nicht das ganz flüchtige unformbare Zeug der vorigen Woche; geschätzte Schneehöhe 20 cm. In freien Lagen gelegentlich verweht; es schneit weiter.

Verbindungsloioe noch zu dünn

Verbindungsloipe ab Sonnenberg wurde gewalzt, jedoch kommen Stellenweise, besonders in den Kurven Steine durch. Nichts fur gutes Material.

Verbindung LLZ HaKü

Heute 12u Leider nicht gut zu laufen. Keine Spur. Apere Stellen

Unterlage heute knüppelhart

Nach der frostigen Nacht ist der Altschnee knüppelhart, auch im gut präparierten LLZ. Dort ist morgen Wettkampf und wird somit sicherlich neu präpariert. Verbindungsloipe Sonnenberg-Acker und Ackerloipe mit alten, eisigen Klassikrinnen, nur unter Bäumen durch Schmutz schlagartig stumpf, ein Wasserlauf von 1/2 m Breite durch die Verbindungsloipe direkt an der B 242.

Ackerloipe 17.02. 15:45

+6° zum Teil eisig bis sulzig oft wechselnde Bedingungen, auf der Verbindungsloipe kommt an 2 Stellen Erde/Steine durch (nach der Langen Abfahrt Richtung Acker) unter den Bäumen viele Nadeln Feellski ging meistens gut nach ca 2h +5°

Zurück