Rundkurs Rotes Bruch

Die neuesten Loipenberichte für Rundkurs Rotes Bruch

🌃 Runde mit Obacht

Von Torfhaus übern Schubenstein gen Quietschenberg mit Steinschliffgarantie außer man schnallt c.a. 6 mal ab. Zum Eckersprung und SchierkerStr top. Rote Bruch durchwachsen. Unterer Weg zum Dr Pfahl top, Hopfensäcke top, zum Torfhaus am Moor lang top!

Rote Bruch Harvester und 4x4

Von beiden Brücken kommend jeweils Fahrzeugspuren. Sonst frisch gespurt nur im oberen Bereich und über Hopfensäcke etc. Vielen Dank für den Einsatz.

Achtermann loipe sehr gut

Dienstag 14h, Rundkurs Achtermann mit alten Spuren aber sehr gut befahrbar, und keine offene Stelle. Rundkurs Rotes Bruch insgesamt gute neue Spuren, aber einige offene Stellen, auf dem Abfahrt zwischen Dreieckiger Pfhal und Moosbrücke (entgegen dem Uhrzeigersinn) muß man 3 mal abschnallen, ein paar andere sind noch umfahrbar (aber Vorsicht bei dem Abfahrt!). Schierker Straße immer noch top.

Gute Bedingungen

Toter Weg perfekt, Kolonnenweg sehr gut, Schierker Str. Und Hopfensäcke ebenso, Achtermann gut, aber eisig, Rote-Bruch-Loipe drei Mal abschnallen, sonst gute Altspur.

Torfhaus bis 4*

-1° Schuppe # Abbegraben noch gut, Hopfensäcke gut, Schierkerstr. bis Querverbindung Oderbrück eisschnell, Querverbindung Klasse, Oderbrück Bodebruchloipe ok, rechts runter auf die Rote Bruch bis Jagdhütte links zum Bösen 🐕 wechselhaft ab Hütte getreten cross über 🌳, hoch zum Dreieckigen Pfahl gut bis auf 2 Stellen, um das Dreieck neu gespurt Bodesprung hoch bis Abzweig Königsberger Loipealles neu aber eisig, dann zum Eckersprung Nadeln in der Loipe mit starker Bremswirkung aufpassen sowie auch im Hohlweg mit offenen Stellen links vorbei aber auch da ist Eis. Sonst wie von Jens beschrieben

Dreieckiger Pfahl noch sehr gut

Start 14:00 Oderbrück, 5 Grad plus. Im Gebiet um Dreieckiger Pfahl gibt es noch genügend Schnee und sehr gute Skibedingungen. Auf der Abfahrt von Böser Hund nach Bärenbrücke und dem Aufstieg gibt es einige Stellen ohne Schnee. Wetter fantastisch!

Sonnenrunde mit Stärken und Schwächen

Start Achtermann. Achtermann und Rotes Bruch Ost Spur ⭐️⭐️⭐️⭐️. Zwischen den CL- Spuren teilweise offen ( sber nicht in Spur). Aufstieg zum Bøsen Hund umgehbare Fehlstellen Spur ⭐️⭐️. Übersprung Kolonnenweg, der ist frisch gespurt ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️. Runter zum Toten Weg gewalzt, Toter Weg ein Traum (frisch gespurt, siehe Foto) ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️, mit Beginn der Abfahrt zum Sandbrink wirds schlechter. Hangweg nicht gespurt, dort wirds immer schlechter, nur für Anhänger des gepflegten Skitragens zu empfehlen 😂 ( siehe Foto). Ab südlich Loipenhaus gespurt, Große Fehlstelle nÖrdlich Loipenhaus kann dank perfekter Präparierung bequem umlaufen werden (siehe Foto). Rotes Bruch West zurück wie gewohnt gut mit Stolperstellen 😂. Dank an das Loipenpflegeteam 🙏. Fazit: Alles bestens, aber südliche Winterbergloipe vom Toten Weg zum Loipenhaus geht gar nicht. Trotzdem ein Premiumtag bei Kaiserwetter ☀️. Bis morgen

Weiterhin sehr gut und besser

Achtermann, Rotes Bruch und Kolonnenweg frisch gespurt, ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ an das Loipenpflegeteam. Die üblichen kritischen Stellen kennt man 😉, die Sturmschadenstellen ebenso. Leider schleckt die Sonne teilweise schon am letzten cm Schnee. Dafür kann niemand etwas, aber für fünf Sterne reicht es in Summe nicht mehr ganz, auch wenn reichlich Abschnitte wirklich perfekt sind.

Zurück