Loipenberichte für die Region Erzgebirge & Vogtland

Sonne und tolle Bedingungen ☺️

Nach dem herrlichen Kammlauf-Wochenende mit besten Bedingungen kann man auch jetzt noch schöne Runden auf der Kammloipe drehen ! ☺️ Im Gebiet Schneckenstein ist es zwar nicht frisch präpariert, aber fürs Skating noch sehr gut und in Mühlleithen, besonders im Stadion, war alles frisch - traumhaft für klassische Technik und Skating👍 Auch die Kielloipe war einwandfrei. Generell kann man sagen: wo viel Sonne reinscheint wird es weich und weniger Schnee, im Schatten geht es schnell und ist wie neu ❄️

Perfekt für Skating

Die Kammloipe war heute vom Schneckenstein Richtung Mühlleiten und Richtung Kiel frisch präpariert, allerdings nur für Skating, das ging allerdings perfekt:), noch dazu Sonne und Winterwald und kein Wind...sehr seltenes Vergnügen diesen Winter. Vom Kielfloßgraben bis Schneckenstein war nicht frisch präpariert, ging aber trotzdem gut.

Wünsche wurden erhört - Neuschnee ❄️

Es hat in der Nacht geschneit und die Kammloipe um Schneckenstein bis Mühlleithen ist wieder herrlich! Die Nadeln sind größtenteils verschwunden, es wurde sowohl gespurt als auch gewalzt ☺️ Der Schnee ging schön schnell, die Bäume waren teils wieder gezuckert, was für eine tolle Winterstimmung sorgt. ❤️ In Mühlleithen konnte auch wieder die normale Strecke präpariert werden. Kein Vergleich mehr zu gestern sondern wirklich toll!

Andere Strecke, Stadion Mühlleithen super :)

In Mühlleithen ging es heute auf der Stadionsrunde noch wirklich gut, es wurde frisch aufgefahren. 👍 von der Brücke aus Richtung Carlsfeld wurde nicht die übliche Strecke aufgefahren, sondern der Weg geradeaus (sonst Fußweg), allerdings nur bis zur zweiten Abzweigung im Wald (bei einer Hütte). Der weitere Weg ist dann eisig mit wenig Neuschnee und Nadeln. Als ich losging gegen 17:30 Uhr kam allerdings Schnee, hoffentlich folgt noch welcher ❄️

Kammloipe in Carlsfeld super präpariert

Heute früh herrschten für die derzeitigen Wetterverhältnisse sehr gute Bedingungen auf dem Kamm. Die Loipe ist frisch präpariert und griffig und schnell, jedenfalls am Vormittag...später wird es sicher wärmer und nicht mehr so schnell. An einigen Stellen im Wald sollte man aufpassen, Tannenzapfen und Nadeln sind nicht ganz verschwunden und die Loipe ziemlich "dreckig". Vom Parkplatz Carlsfeld bis zur Sperrmauer der Talsperre sieht es ziemlich wüst aus, ab dort bis Mühlleiten geht es dann super.

Kielfloßgraben noch iO aber allgemein schwierig

Bei noch ausreichender Schneehöhe ist es auf der Kammloipe ziemlich nadlig durch den Sturm geworden: an manchen Stellen sollte man lieber abschnallen, da es unglaublich stockt. Zwischendrin sind auch noch schöne Stellen, vom Kielfloßgraben bis zum Panoramablick zum Beispiel. Besonders die Kielloipen sind allerdings nicht mehr gut. Es braucht Neuschnee 😉

Kammloipe mit vielen Nadeln aber noch gut 😊

Man hat zwar nur wenige Meter Sichtweite gehabt, aber die Kammloipe in Mühlleithen war präpariert und man konnte gut fahren. Der Schnee war teilweise weich und mehrheitlich liegen Nadeln / Tannenzapfen / kleine Äste in der Loipe. Aber größere Sturmschäden blieben zum Glück aus. Die Kielloipen sind nur teilweise präpariert (Strecke nach Schneckenstein) aber sonst waren bis zum Aschberg verhältnismäßig gute Bedingungen.

Fürs Skating noch gut ☺️

Bei ca. 15 cm Schnee war heute in Grünbach noch gut Skaten möglich - es war leicht überfroren, nur ab und zu liegen Nadeln in der Loipe. 👍 Klassisch geht auch noch, nur vom großen Parkplatz aus wird es knapp. Das Wetter dürfte allerdings der schönen Loipe noch zusetzen 😕