Loipenberichte für die Region Erzgebirge & Vogtland

Teils sehr nadelig

Der teils heftige Wind sorgt für nadelige Spuren und gefährliche Abfahrten auf der Kammloipe. Schon im Skistadion Mühlleithen auf dem Weg zur Straßenbrücke überlegt man, ob man lieber die Ski abschnallt. Ich bin nach dem Anstieg Richtung Carlsfeld umgedreht und lieber Richtung Schneckenstein- eine gute Entscheidung ☺️ Ab Winselburg war es noch herrlich, es gibt auch einige Abschnitte, wo man stockt, aber alles in allem war es noch gut. Wo die Sonne länger hinscheint wird es weich und auch dünne Stellen entstehen. Aber für mich gleichen das die schönen Stellen aus ☺️

Teilweise sehr nadelig

Der teils heftige Wind sorgt für nadelige Spuren und gefährliche Abfahrten auf der Kammloipe. Schon im Skistadion Mühlleithen auf dem Weg zur Straßenbrücke überlegt man, ob man lieber die Ski abschnallt. Ich bin nach dem Anstieg Richtung Carlsfeld umgedreht und lieber Richtung Schneckenstein- eine gute Entscheidung ☺️ Ab Winselburg war es noch herrlich, es gibt auch einige Abschnitte, wo man stockt, aber alles in allem war es noch gut. Wo die Sonne länger hinscheint wird es weich und auch dünne Stellen entstehen. Aber für mich gleichen das die schönen Stellen aus ☺️

Gute Bedingungen zwischen Mühlleiten und Carlsfeld

Auf der Kammloipe Mühlleiten Richtung Carlsfeld lässt sich noch super laufen. Sicherlich gibt es einige dünne Stellen und bei direkter Sonneneinstrahlung ist der Schnee ziemlich weich. (Früh sicher sehr eisig). Trotzdem ist man noch relativ schnell unterwegs. Der Rammelsberg ging heute Nachmittag in beide Richtungen sehr gut. Leider sind aber immer mehr Wanderer in den Loipen unterwegs, obwohl überall Sperrschilder stehen. In den Abfahrten sind die tiefen Fußspuren eine große Sturzgefahr.

Beste Bedingungen ☺️👍

Auch heute war es vom Parkplatz Kielfloßgraben bis Mühlleithen einfach wundervoll! Die Kammloipe ist super präpariert, im Skistadion finden heut Wettkämpfe der Kinder statt, da war heute Morgen alles ganz frisch 👍 es geht super schnell und man kann herrliche Runden drehen ☺️

Besser geht es nicht:)

Die gesamte Kammloipe war heute früh perfekt präpariert. Das war die Gelegenheit für Mühlleiten- Johannstadt und zurück. Für Skating waren auf der ganzen Strecke tolle Bedingungen, auch in den steilen Abfahrten am Rammelsberg und am schwarzen Teich. Gegen Mittag wurde es natürlich ganz schön voll, da viele das tolle Winterwetter nochmal nutzten.

Kammloipe wunderbar und schnell ❄️

Wie Christiane gestern schon schrieb: es ist einfach toll auf der Kammloipe! ☺️ Im Stadion von Mühlleithen weht noch ein Hauch Kammlauf (Ziel steht noch) durch die Luft und die Loipe ist super präpariert. Durch die eisigen Nächte ist der Schnee hart und schnell. Bis Abzweig Rammelsberg war’s top, lediglich ein Abschnitt war mit Nadeln verseht. Auch Richtung Winselburg gehts super, sowohl Klassik als auch Skaten ☺️ Und dazu dann noch die Sonne - was will man mehr? ☺️

Super zwischen Mühlleiten und Weitersglashütte

Von Mühlleiten nach Weitersglashütte war es heute Nachmittag traumhaft. Schneller Schnee und Sonnenschein. Die besten Bedingungen findet man vom Rammelsberg bis zum schwarzen Teich, danach Richtung Weitersglashütte kommen an manchen Stellen die Tannenzapfen vom Sturm durch und man muss ein bisschen aufpassen.

Grünbach noch für kleine Skatingrunde gut😉

In Grünbach kann man noch gut eine kleine Runde zum Feierabend drehen, allerdings nur noch vom kleinen Parkplatz aus. Das letzte Stück ist auch schon abgetaut, sodass man noch ca.eine 1,3 km Strecke hat. 👍 Skaten ging super, es war schnell (leicht vereist) aber auch Klassik ist machbar. Rundloipen sind nicht mehr befahrbar. Trotzdem noch eine willkommene Abwechslung in der Woche ☺️❄️