Saisonrückblick 2020/2021

1. Mai 2021
Liebe Loipenberichte-Community,

was für eine denkwürdige Saison! Auf der einen Seite: Jede Menge Schnee, gespurte Loipen im Flachland und teils beste Bedingungen bis weit in den April. Auf der anderen Seite die Pandemie, mit Massenansturm auf die Wintersportgebiete und intensiven Diskussionen über den Sinn und Unsinn von gespurten Loipen im Lockdown.

Statistiken

Trotz der zwischenzeitlichen Corona-Pause haben sich die Loipenberichte auch in diesem Jahr weiterentwickelt. Dazu möchte ich wie gewohnt ein paar Statistiken mit euch teilen: Seit November wurde die Seite 42.000-mal besucht, ein Plus von 150% im Vergleich zur Vorsaison. Auch bei der Anzahl der Loipenberichte gab es mit 198 Loipenberichten einen neuen Rekordwert.

Zudem wurden insgesamt 188 Bilder hochgeladen, die ihr hier noch einmal in der Übersicht sehen könnt:

Eine deutliche Steigerung von den 27 Bildern aus der vorherigen Saison 🙂 Vielen Dank allen Loipen-Fotografen!


Über den Harz hinaus

Ein echtes Highlight dieser Saison sind die ersten Beiträge außerhalb des Harzes. Aller Anfang ist schwer, aber Melanie Weiß und Lukas Schuldt haben echte Pionierarbeit geleistet und in der zweiten Saisonhälfte wunderbar über die Verhältnisse auf der Kammloipe bzw. der Feldberg-Region informiert. Einfach klasse! Es gab schon die ersten Verlinkungen und zusammen können wir in der nächsten Saison noch viele neue Loipenreporter zum Mitmachen gewinnen, da bin ich mir ganz sicher.

Die Top-10 Loipenreporter

Die eifrigsten Loipenreporter in der gewohnten Übersicht, vielen Dank für eure Berichte!

# Name Anzahl Berichte
🥇 Lukas Schuldt 20
🥈 Heiko Neumann 19
🥉 Wolfgang Lubitz 17
MuTuK B. 14
Uwe Schirrmeister 11
Gernot Hänig 11
Melanie Weiß 8
Dirk Weidemann 7
Hans-Ulrich Stücker 7
Skud Matt / Morten Tipo 6

Übrigens: Damit ich diese Zahlen in Zukunft nicht mehr mühselig zusammentragen muss, sind sie ab sofort jederzeit auf der erneuerten Loipenreporter-Seite einsehbar.

Ausblick auf die neue Saison

Die Arbeit an der Seite und der Austausch mit euch, den Loipenreportern und Besuchern, hat mir wieder viel Spaß gemacht. Deswegen bin ich jetzt voller Tatendrang und auf der Suche nach Ideen, wie wir die Loipenberichte noch besser und informativer machen können.

Hier sind ein paar der Dinge, die ich mir schon für die Sommerpause vorgenommen habe:
  • Kommentare: Mit Kommentaren könnt ihr in Zukunft bestehende Beiträge ergänzen, wenn es schon einen aktuellen Bericht zu einer Loipe gibt.
  • Reaktionen: Eine Art „Gefällt mir“-Button für Berichte, damit ich als Besucher mein Feedback zu einem Bericht geben kann.
  • Unterstützung für das Hochladen von Videos, für noch genauere Eindrücke von der Loipe.

Wenn ihr noch weitere Vorschläge habt, dann schreibt mir gerne an johannes@loipenberichte.de.

Das war der Rückblick und Ausblick für dieses Jahr. Vielen Dank noch einmal für eure Berichte und allen treuen Mitlesern! Ich wünsche allen einen schönen Sommer, gute Regeneration und mit dem ersten Neuschnee hören wir wieder voneinander! 😉

Viele Grüße,
Johannes

Ein etwas abgekämpfter Webmaster nach dem Zieleinlauf beim Vasalauf 2020. Die Corona-bedingte Absage des Engadiner-Skimarathons löste in der Reisegruppe damals noch große Verwunderung und Unverständnis aus. Zwei Wochen später waren wir alle im 1. Lockdown.